Unser Angebot Ihre WahlDie optimale Lösung

Der Fährhafen

Der Fährhafen in Swinemünde ist der größte in Polen und ein der modernsten in der Ostsee. Er hat eine führende Rolle im Umgang mit Schiffsverbindungen mit den polnischen Fähren nach Skandinavien, sowohl in Bezug auf die Anzahl der Anrufe, Fähren und Größe der bedienten Güter-und Personenverkehr. Er ist ein integraler Bestandteil des Transport-Korridors von Skandinavien mit den Südeuropäischen Ländern.

Der Terminal ist für die Verladungen in Ro-Ro System geeignet: Pkw, Lkw, Anhänger und Straßen-und Schienenfahrzeuge, um den Personenverkehr zu behandeln.

Fünf Posten der Passagierfähren - Auto-und Auto - Eisenbahn. Derzeit bietet der Terminal täglich  5 Fähren nach Trelleborg und 3 nach Ystad.

Mit dem richtigen Bahnsystem, Manövrieren- und Lagerungsplatz kann der Terminal für die Verladung der intermodalen Verkehrseinheiten angepasst werden. Es ist der einzige Fährhafen in Polen, der den Schienengüterverkehr in den Beziehungen von und nach Schweden unterstützt.

Swinemünde Fährhafen verfügt über ein erhebliches Potenzial für Umladung, ist es auch möglich, die neue Fährlinie von außerhalb des Schengen-Raums anzunehmen.

Fahrpläne können auf der Fährenseite eingecheckt werden -http://www.sft.pl.